+49 (0)931 48950 info@as-wbg.de
Actionsport Würzburg
Leibnizstraße 12, 97204 Höchberg
Mo. - Fr. 10.00 bis 19.00 Uhr, Di. und Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr

Rocky - Zabargad - St. John's

Rocky - Zabargad - St. Johns
14.11. - 21.11.2019 mit der Golden Dolphin II


























Das Schiff
Tauchdeck und Plattform bieten den von Tauchern gewünschten Platz. 10 komfortable Kabinen, selbstverständlich ausgestattet mit Klimaanlage, Minibar und eigenem Bad (Dusche/WC) sorgen ebenso wie der große dreigeteilte Salon (aufgeteilt in Ess- und Lounge-, TV/Musik-, Computer- und Barbereich) und die großzügig aufgeteilten Sonnendecks für garantiert pure Entspannung zwischen den Tauchgängen.

Baujahr:2006
Länge:38 Meter
Breite:8 Meter

Kabinen: 10 klimatisierte Kabinen mit Dusche/WC, Minibar, 8 Doppelkabinen (Unterdeck) und 2 Kabinen mit Doppelbett (Sonnendeck)
Salon: großer klimatisierter Salon mit Essbereich und Bar, TV/Video, DVD, Stereo und Computer Ecke
Decks: 1 Tauchdeck mit Plattform, 2 Sonnendecks
Motoren: 2 x 750 PS Cummins K19
Tanks: 12 l Aluminiumtanks DIN/INT, 15 l Tanks (auf Anfrage!!!)
Zodiac: 2 Schlauchboote mit Aussenborder
Sicherheit: Rettungswesten und 2 Rettungsinseln, Sauerstoff und Erste Hilfe, Feuerlöscher sowie Feuer- und Rauchmelder in jeder Kabine sowie im Salon

Die Tour
Rocky Island
ist ein legendärer Tauchplatz, der jedes Taucherherz höher schlagen lässt. Das die ganze Insel umgebende Saumriff fördert das Wachstum von allen möglichen Lebensformen. Diese scheinen im ständigen Wettbewerb um ein Plätzchen am Riff zu kämpfen. Die Riffwände sind voll mit den schönsten Weichkorallen, sie teilen sich den Platz mit Gorgonien, Schwämmen, Schwarz- und Fächerkorallen. Aufgrund seiner exponierten Lage und des kleinen Riffumfanges, ist Rocky Island ein sehr lebendiges Riff. Riffhaie, insbesondere Graue Riffhaie und Silberspitzenhaie kann man im Freiwasser beobachten und vielleicht auch Mantas, Segelfische und Delfine.


Zabargad ist ein Spitzentauchgebiet, das sich insbesondere durch seine Vielseitigkeit auszeichnet. Hier kann man entlang von Steilwänden tauchen, über Drop Offs schweben, an den Abbruchkanten Freiwasser Feeling erleben, im geschützten Flachbereich Korallentürme umrunden und Einbuchtungen erkunden, Fische beobachten oder einfach im Vorbeischwimmen diesen einzigartigen Korallengarten bewundern. An der Nordseite liegt ein namenloses Wrack. Das 70 m lange Schiff liegt in 24m Tiefe. Das gesamte Heck besticht durch seine intakten Aufbauten: Treppe, Reling, Davits, dazu Bullaugen, Luken und die Brücke machen es zu einem Bilderbuchwrack.

Tief, tief im Süden (in der Nähe von Rocky Island) liegen die St. John's Riffe. Atemberaubende Steilwände, bewachsen mit großen Fächerkorallen, schwarzen Korallen und Weichkorallen in allen möglichen Farben versprechen traumhafte Tauchgänge. Auch der Fischreichtum ist groß und hier kann man den sonst seltenen Büffelkopfpapageifisch treffen. Ein Blick ins Blauwasser kann höchst lohnenswert sein: Grossfische wie Haie, Barrakudas, oder auch Schwärme von Makrelen und Thunfischen sind hier nicht selten.

Reisezeitraum: 14.11.-21.11.2019

Enthaltene Leistungen:

- Transfer vor Ort
- Reisebegleitung durch Georg
- 1/2 Doppelkabine für 7 Tage mit Vollpension
- Tauchprogramm mit 2-4 Tauchgängen pro Tag

Preis Frühbucher 1049,- €

zzgl. Flug
und Marineparkgebühr, Visum, Hafengebühr (ca. 170,--€)
alk. Getränke.

BUCHUNG NUR NOCH AUF ANFRAGE MÖGLICH











Der Kunde kann jederzeit vom Reisevertrag durch Erklärung gegenüber dem Reiseveranstalter zurücktreten. Tritt der Kunde zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter angemessenen Ersatz für eine Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung sind ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen. Der Reiseveranstalter kann den Ersatzanspruch bei Rücktritt pauschalieren:

a) Bis 30 Tage vor Reisebeginn 30%
b) Ab 29. Bis 22. Tag vor Reisebeginn 40%
c) Ab 21. Bis 15. Tag vor Reisebeginn 50%
d) Ab 14. Bis 7. Tag vor Reisebeginn 60%
e) Ab 6. Tag vor Reisebeginn 80%
f) Am Abreisetag/bei Nichtantritt 100%

Bei kurzfistigen Buchungen, sowie u.a. wenn Linienflüge im Rahmen der Reise gebucht werden, kann es zu deutlich höheren Stornosätzen
kommen, da Flug-Sondertarife in den meißten Fällen nicht umbuchbar oder ersattbar sind und somit zum vollen Preis auch im Falle einer
Stornierung berechnet werden müssen.


Bis zum Reisebeginn kann der Kunde seine Rechte aus dem Reisevertrag auf einen Dritten übertragen. Die dadurch entstehen­den tatsächlichen Mehrkosten gehen zu Lasten des Kunden. Der Reiseveranstalter kann dem Wechsel in der Person des Reisenden widersprechen, wenn der Dritte den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder gesetzliche bzw. behördliche Vorschriften entgegenstehen. Der Reisende haftet gesamtschuldnerisch für den gesamten Reisepreis und die entstandenen Mehrkosten.

Equipment vom Fachmann

Actionsport Würzburg - ehemals Tauchbasis Pansport - wurde 1995 gegründet und seitdem von dem CMAS TL*** Georg Seufert geführt. Zum 1.1.2009 wurde aus Pansport die heutige Firma Actionsport Würzburg. Wir blicken also auf eine langjährige Erfahrung zurück, mittels derer wir unseren Kunden eine solide und fundierte Beratung bieten können. Im Bereich Skisport sind wir die Adresse im weiten Umkreis. Wir beraten Sie gerne und suchen die für Sie beste Skiausrüstung zusammen mit Ihnen aus.

folge uns

© Copyright 2016