+49 (0)931 48950 info@as-wbg.de
Actionsport Würzburg
Leibnizstraße 12, 97204 Höchberg
Mo. - Fr. 10.00 bis 19.00 Uhr, Di. und Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr

Nordtour auf der Golden Dolphin II




Ägypten Nordtour - Golden Dolphin II

 

 

 







 

Das Schiff
Tauchdeck und Plattform bieten den von Tauchern gewünschten Platz. 10 komfortable Kabinen, selbstverständlich ausgestattet mit Klimaanlage, Minibar und eigenem Bad (Dusche/WC) sorgen ebenso wie der große dreigeteilte Salon (aufgeteilt in Ess- und Lounge-, TV/Musik-, Computer- und Barbereich) und die großzügig aufgeteilten Sonnendecks für garantiert pure Entspannung zwischen den Tauchgängen.

Baujahr:2006
Länge:38 Meter
Breite:8 Meter

Kabinen: 10 klimatisierte Kabinen mit Dusche/WC, Minibar, 8 Doppelkabinen (Unterdeck) und 2 Kabinen mit Doppelbett (Sonnendeck)
Salon: großer klimatisierter Salon mit Essbereich und Bar, TV/Video, DVD, Stereo und Computer Ecke
Decks: 1 Tauchdeck mit Plattform, 2 Sonnendecks
Motoren: 2 x 750 PS Cummins K19
Tanks: 12 l Aluminiumtanks DIN/INT, 15 l Tanks (auf Anfrage!!!)
Zodiac: 2 Schlauchboote mit Aussenborder
Sicherheit: Rettungswesten und 2 Rettungsinseln, Sauerstoff und Erste Hilfe, Feuerlöscher sowie Feuer- und Rauchmelder in jeder Kabine sowie im Salon.

Die Tour

Die "Thistlegrom" ist wahrscheinlich das berühmteste Wrack im Roten Meer. Das britische Versorgungsschiff war auf seinem Weg nach Ägypten, um miltiärische Ausrüstung für die britische Truppen nach Afrika zu bringen. Am 6.Oktober 1941 bombardierte ein deutscher Jagdbomber das Schiff und versenkte es. Heute liegt das Wrack aufrecht in einer Tiefe von ca. 30m. Ganz besonders interessant ist die Fracht: Panzer, Lastwägen mit Motorrädern beladen, Waffen, Eisenbahnwagons und eine Lock.

Das Riff bei "Abu Nuhas" ist  berühmt für vier Schiffswracks, welche Taucher aus aller Welt anziehen. Das griechische Schiff "Giannis D." lief am 19.März 1983 auf Grund und sank kurze Zeit später. Heute liegt es - in der Mitte zerbrochen - auf ca. 27m Tiefe und ist überwachsen mit zahllosen Hart- und Weichkorallen. Der interessantere Teil dürfte das Heck sein. Hier kann man leicht in das Wrack tauchen, da es viele Ein- und Ausgangstellen gibt. Da das Wrack in einer 45° Position liegt, taucht man über eine Treppe noch oben, hat aber den Eindruck die Treppe nach unten zu tauchen. Das Dampschiff "Carnatic" streifte das Riff im September 1869 und sank einen Tag später bei schlechtem Wetter. Sie liegt in 24m. Tiefe. Auch die "Carnatic" ist in der Mitte zerbrochen, doch sowohl Heck als auch Bug sind intakt. Das Deck ist mittlerweile zersetzt von Röhrenschwämmen und teilweise großen Tischkorallen, was es attraktiv für Fotografen macht. Auch dieses Schiff ist innen leicht zu betauchen.

Die "Dunraven", ein Dampf- und Segelschiff zum Transport von Gewürzen und Holz – unterwegs von Bombay nach Newcastle – lief im März 1876 auf das Riff ShaabMachmud und versank sehr schnell. Auch die Dunraven zerbrach mittig und liegt nun Kiel oben in einer Tiefe von 18 bis 28 Meter. Am Heck ist in beeindruckender Weise noch Schraube und Ruder zu sehen. Die komplette Oberfläche ist mit Korallen aller Art überzogen. Im Innern des Schiffs warten tausende von Glasfischen auf uns Taucher.

Der Nationalpark "Ras Mohammed" hält traumhafte Tauchspots für uns bereit. Zum Beispiel Shark Reef und Jolanda Reef. Beide Riffe besitzen ein Plateau in ca. 20 Meter Tiefe und fallen bis auf ca. 200 Meter ab. Die Riffe sind gesäumt von wunderschönen Weichkorallen und zahllosen Fischen. Mit etwas Glück kann man Haie währende des Early Morning Tauchganges sehen. Am Jolanda Riff ist 1980 ein Transportschiff gesunken, welches nun auf einem schönen Plateau liegt.

Die Straße von Tiran
hält sicherlich einige der spektakulärsten Riffe im nördlichen Roten Meer bereit. Namen wie Gordon Reef, Jackson Reef, Woodhouse Reef und Thomas Reef lassen das Taucherherz höher schlagen!!!

Reisezeitraum:
1. Termin: 03.09 - 10.09.2020
2. Termin: 12.11 - 19.11.2020
(zweiter Termin voraussichtlich ohne Begleitung)

Enthaltene Leistungen:
- Transfer vor Ort
- 1/2 Doppelkabine für 7 Tage mit Vollpension
- Tauchprogramm mit 2-4 Tauchgängen pro Tag


Frühbucher Preis: 899,-€
(bis Ende Februar)

Regulärer Preis: 999,-€

zzgl. Flug und Safarigebühr, Visum (ca. 100€), alk. Getränke

 

 

 




 







Der Kunde kann jederzeit vom Reisevertrag durch Erklärung gegenüber dem Reiseveranstalter zurücktreten. Tritt der Kunde zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter angemessenen Ersatz für eine Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung sind ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen. Der Reiseveranstalter kann den Ersatzanspruch bei Rücktritt pauschalieren:

a) Bis 30 Tage vor Reisebeginn 30%
b) Ab 29. Bis 22. Tag vor Reisebeginn 40%
c) Ab 21. Bis 15. Tag vor Reisebeginn 50%
d) Ab 14. Bis 7. Tag vor Reisebeginn 60%
e) Ab 6. Tag vor Reisebeginn 80%
f) Am Abreisetag/bei Nichtantritt 100%

Bei kurzfistigen Buchungen, sowie u.a. wenn Linienflüge im Rahmen der Reise gebucht werden, kann es zu deutlich höheren Stornosätzen
kommen, da Flug-Sondertarife in den meißten Fällen nicht umbuchbar oder ersattbar sind und somit zum vollen Preis auch im Falle einer
Stornierung berechnet werden müssen.


Bis zum Reisebeginn kann der Kunde seine Rechte aus dem Reisevertrag auf einen Dritten übertragen. Die dadurch entstehen­den tatsächlichen Mehrkosten gehen zu Lasten des Kunden. Der Reiseveranstalter kann dem Wechsel in der Person des Reisenden widersprechen, wenn der Dritte den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder gesetzliche bzw. behördliche Vorschriften entgegenstehen. Der Reisende haftet gesamtschuldnerisch für den gesamten Reisepreis und die entstandenen Mehrkosten.

Termine & Buchen
Nr.
Name
Start
Ende
Ort
Preis

Equipment vom Fachmann

Actionsport Würzburg - ehemals Tauchbasis Pansport - wurde 1995 gegründet und seitdem von dem CMAS TL*** Georg Seufert geführt. Zum 1.1.2009 wurde aus Pansport die heutige Firma Actionsport Würzburg. Wir blicken also auf eine langjährige Erfahrung zurück, mittels derer wir unseren Kunden eine solide und fundierte Beratung bieten können. Im Bereich Skisport sind wir die Adresse im weiten Umkreis. Wir beraten Sie gerne und suchen die für Sie beste Skiausrüstung zusammen mit Ihnen aus.

folge uns

© Copyright 2016