+49 (0)931 48950 info@as-wbg.de
Actionsport Würzburg
Leibnizstraße 12, 97204 Höchberg
Mo. - Fr. 10.00 bis 19.00 Uhr, Di. und Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr

Flusstauchen Verzasca

Abenteuer Flusstauchen

4 Tage Valle Verzasca und Valle Maggia

Das Reiseziel

Ziel unserer Reise ist das malerische Tessin mit seinen Tälern Valle Verzasca und Valle Maggia. Das Flußtauchen in diesem Gebiet ist ein taucherisches Highlight, welches in keinem Taucherlogbuch fehlen darf!!!

Die Verzasca, ein klarer Bergfluß, gelegen im italienisch sprechenden Teil der Schweiz, verspricht uns einzigartige Flußtauchgänge, von besonderem Erlebniswert.Glasklares Wasser zeigt uns ausgewaschene Gumpen und Felsdurchgänge und vermittelt einzigartige Eindrücke, die man im Süßwasser sonst so nicht findet.

Die Maggia liegt nördlich des Lago Maggiores, nördlich der Stadt Locarno. Im Frühjahr oder im zeitigen Frühsommer, wenn überall im Tessin noch die Wasserfälle die Berge herunterstürzen, ist das sehr schöne und zumeist breite offene Tal der Maggia bereits eines der Ausgangspunkte für erlebnisreiche Flußtauchgänge im Tessin.

Wohnen

Das Hotel Pizzo Vogorno, ein beschaulich gelegenes Hotel in Valle Verzasca, besteht seit 55 Jahren als ehemalige Einkehr für Wanderer. Heute begrüßen uns Marzio und Yvonne Quadri als Inhaber in dritter Generation - kürzlich ausgezeichnet mit dem Qualitäts-Gütesiegel Stufe 1, des schweizer Tourismusverbandes. Die nur 17 Zimmer - alle vollumfänglich renoviert mit Dusche und WC - spiegeln die fämiliäre Atmosphäre des Familienunternehmens wieder.

Das Programm

4 Tage, So. 30.09. bis Mi. 03.10. ca.6 geführte Tauchgänge (Verzasca, Maggia) mit eigener Ausrüstung.

3 Übernachtungen inkl. HP mit 3 Gängen bei eigener Anreise in Fahrgemeinschaften.

Tauchgangsplanung kann wetterabhängig vor Ort
angepaßt werden.


Maximale Anzahl Teilnehmer: 15 Taucher.

Preis: ca. 450,-- Euro

Der Kunde kann jederzeit vom Reisevertrag durch Erklärung gegenüber dem Reiseveranstalter zurücktreten. Tritt der Kunde zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter angemessenen Ersatz für eine Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung sind ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen. Der Reiseveranstalter kann den Ersatzanspruch bei Rücktritt pauschalieren:

a) Bis 30 Tage vor Reisebeginn 25%
b) Ab 29. Bis 22. Tag vor Reisebeginn 40%
c) Ab 21. Bis 15. Tag vor Reisebeginn 50%
d) Ab 14. Bis 4. Tag vor Reisebeginn 80%
e) Ab 3. Tag vor Reisebeginn 90%
f) Am Abreisetag/bei Nichtantritt 100%

Bis zum Reisebeginn kann der Kunde seine Rechte aus dem Reisevertrag auf einen Dritten übertragen. Die dadurch entstehen­den tatsächlichen Mehrkosten gehen zu Lasten des Kunden. Der Reiseveranstalter kann dem Wechsel in der Person des Reisenden widersprechen, wenn der Dritte den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder gesetzliche bzw. behördliche Vorschriften entgegenstehen. Der Reisende haftet gesamtschuldnerisch für den gesamten Reisepreis und die entstandenen Mehrkosten.

Equipment vom Fachmann

Actionsport Würzburg - ehemals Tauchbasis Pansport - wurde 1995 gegründet und seitdem von dem CMAS TL*** Georg Seufert geführt. Zum 1.1.2009 wurde aus Pansport die heutige Firma Actionsport Würzburg. Wir blicken also auf eine langjährige Erfahrung zurück, mittels derer wir unseren Kunden eine solide und fundierte Beratung bieten können. Im Bereich Skisport sind wir die Adresse im weiten Umkreis. Wir beraten Sie gerne und suchen die für Sie beste Skiausrüstung zusammen mit Ihnen aus.

folge uns

© Copyright 2016