+49 (0)931 48950 info@as-wbg.de
Actionsport Würzburg
Leibnizstraße 12, 97204 Höchberg
Mo. - Fr. 10.00 bis 19.00 Uhr, Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr
Willkommen bei Adobe GoLive 5
Kulkwitzer See / Löbejün / Ammelshainer Steinbruchsee
Infos zu den Seen

Der Kulkwitzer See liegt zwischen Leipzig und Makranstädt und entstand in den sechziger Jahren aus dem Braunkohletagebau. Die max. Tiefe des Sees liegt bei 35m, die Durchschnittstiefe bei 18m. Im Hochsommer herrschen 5-8 Meter Horizontalsicht, im Spätherbst bis Frühjahr bis zu 12 Meter. Der See verfügt über einen wunderschönen Bewuchs mit Laichkraut, Armleuchteralgen, Hahnenfuß oder Wasserknöterich und beherbergt riesige Hechte und Karpfen. Auch Rotfedern, Karauschen, Barsche, Plötzen, Schleien und Aale sind im Kulkwitzsee zu beobachten und versprechen hervorragende Süßwasserschnappschüsse.

Nur eine kurze Wegstrecke vom "Kulki" entfernt werden wir die Kessel von Löbejün betauchen! Tauchen in Steinbrüchen in einer wundervollen Kulisse! Diese Tauchgänge sollten in jedem Taucherlogbuch stehen.

Der Ammelshainer See rundet unser Seen-Trio ab. Ebenfalls unweit von unserer Unterkunft finden wir den dritten See, welcher uns mit schöner Flora und Fauna empfangen wird. Selbst eine kleine Steilwand und allerei "Überbleibsel" des Abbaus gestalten unsere Tauchgänge unterhaltsam.

Unterbringung:

Die Unterbringung erfolgt im Hotel Rosenkranz in Markranstädt, welches über Zimmer mit Dusche/WC, Telefon, TV& Radio verfügt.

Wireless-LAN und Kabel-TV ist im Hotel verfügbar.

In der Halbpension ist jeweils ein 3-Gänge-Menü enthalten.

Adresse:

Hotel Rosenkranz
Markt 4

04420 Markranstädt



Leistung:

2 x Übernachtung und Halbpension bei eigener Anreise, ca. 6 - 8 Tauchgänge mit eigener Ausrüstung.

Kulkwitzer See
Wels
Löbejün
Rosenkranz Restaurant
Der Kunde kann jederzeit vom Reisevertrag durch Erklärung gegenüber dem Reiseveranstalter zurücktreten. Tritt der Kunde zurück oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter angemessenen Ersatz für eine Aufwendungen verlangen. Bei der Berechnung sind ersparte Aufwendungen und mögliche anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen zu berücksichtigen. Der Reiseveranstalter kann den Ersatzanspruch bei Rücktritt pauschalieren:

a) Bis 30 Tage vor Reisebeginn 15%

b) Ab 29. Bis 22. Tag vor Reisebeginn 20%

c) Ab 21. Bis 15. Tag vor Reisebeginn 30%

d) Ab 14. Bis 7. Tag vor Reisebeginn 50%

e) Ab 6. Tag vor Reisebeginn 60%

f) Am Abreisetag/bei Nichtantritt 100%

Bis zum Reisebeginn kann der Kunde seine Rechte aus dem Reisevertrag auf einen Dritten übertragen. Die dadurch entstehen­den tatsächlichen Mehrkosten gehen zu Lasten des Kunden. Der Reiseveranstalter kann dem Wechsel in der Person des Reisenden widersprechen, wenn der Dritte den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder gesetzliche bzw. behördliche Vorschriften entgegenstehen. Der Reisende haftet gesamtschuldnerisch für den gesamten Reisepreis und die entstandenen Mehrkosten.

Equipment vom Fachmann

Actionsport Würzburg - ehemals Tauchbasis Pansport - wurde 1995 gegründet und seitdem von dem CMAS TL*** Georg Seufert geführt. Zum 1.1.2009 wurde aus Pansport die heutige Firma Actionsport Würzburg. Wir blicken also auf eine langjährige Erfahrung zurück, mittels derer wir unseren Kunden eine solide und fundierte Beratung bieten können. Im Bereich Skisport sind wir die Adresse im weiten Umkreis. Wir beraten Sie gerne und suchen die für Sie beste Skiausrüstung zusammen mit Ihnen aus.

folge uns

© Copyright 2016